Aufbruch in Bad Gastein II

Nach der Präsentation der Pläne für die Revitalisierung der Hotels am Straubingerplatz in Bad Gastein stehen nun die Neu- und Zubaupläne rund um das denkmalgeschützte Hotelensemble im Mittelpunkt. Architekt Markus Kaplan von BWM Architekten wird
diese erläutern. Arnold Bartetzky von der Universität Leipzig referiert über den Städtebaulichen Denkmalschutz und dessen Erfolgsgeschichte im Rahmen der deutschen Städtebauförderung.
Inwieweit dieses Modell auch ein Vorbild für Österreich sein könnte, soll im Rahmen der Veranstaltung diskutiert werden.

Donnerstag, 25. März 2021, 18:30 Uhr | online-Vorträge und Diskussion | Link zur Veranstaltung

Begrüßung durch Roman Höllbacher (Initiative Architektur), moderiert von Sigrid Brandt (Universität Salzburg)

Aufbruch in Bad Gastein II – online-Vorträge und Diskussion am 25. März 2021
Foto: Initiative Architektur