SALZBURG

Zur Tagesexkursion ‚Salzburg – Denkmalpflege‘ stand neben dem Sebastiansfriedhof und dem Palais Faber die Großbaustelle Franziskanerkloster auf dem Programm. Dagmar Redl-Bunia hatte dazu ihre Partnerinnen und Partner aus Restauratorenbüros, Bauleitungen und Vertretern des Klosters für ein Gespräch der interessierten Studentinnen und Studenten der Kunstgeschichte gewinnen können. Vielen Dank – wir freuen uns auf die geplante Fortsetzung der ‚Baustellen-Gespräche‘ im Herbst.

Dagmar Redl-Bunia erläutert die denkmalpflegerischen Herausforderungen im Eingangsbereich des Palais Faber.
Foto: Sigrid Brandt