VORBESPRECHUNG: SE RAFFAEL (WS 2021/22)

Im kommenden Wintersemester bietet Renate Prochno-Schinkel das Seminar „Raffaels Kunst“ an. Zeit: Mittwoch, 9.15-11.30 Uhr. Die Anmeldung findet bei der Vorbesprechung statt, dort werden auch die Themen erläutert  und die Referate vergeben.

online per webex: Montag,  21. Juni 2021, 18.00-19.00 Uhr

Raffael galt lange als das Vorbild schlechthin für Künstler. Das Seminar behandelt die wichtigsten Werke und Aufgabenfelder (ohne Architektur). In den Referaten bzw. Hausarbeiten geht es um den Forschungsstand, künstlerische Probleme, Ikonographie, künstlerische Besonderheiten im Wechselspiel mit anderen Künstlern seiner Zeit sowie um Raffaels eigenes Kunstverständnis und die Rolle von Raffaels Auftraggebern. Teilnehmer/innen am Seminar erhalten eine Anleitung zum Aufbau der Gliederung. Ein Seminarapparat wird eingerichtet.
Ziele: Kritische Auseinandersetzung mit der Sekundärliteratur, Bewusstsein der Problematik der Renaissance-Forschung sowie Einsicht in Raffaels Stellung in seiner Zeit.