Weiterbauen am Denkmal. Internationale Fachtagung

Baudenkmale sind beständiger Transformation ausgesetzt, sei es durch die nagende Zeit, sei es durch Ansprüche an Nutzung und Funktion, die die jeweiligen Generationen an sie herantragen. Was
geht auf dem Weg der Transformation ins Heute verloren, gleichzeitig: was gewinnen wir, und was wollen wir guten Gewissens der nächsten Generation übergeben?

Salzburg, 11./12. November 2021

Zum Programm

Eine Kooperation der Abteilung Kunstgeschichte der Universität Salzburg, des Bundesdenkmalamtes und der Initiative Architektur Salzburg.

Aufgrund von COVID-19 ist die Teilnehmer*innenanzahl der Fachtagung beschränkt. Die Vorträge werden aufgezeichnet und gestreamt. Eine Teilnahme an der Tagung ist nur nach vorheriger
Anmeldung und schriftlicher Bestätigung durch das Tagungsbüro möglich.

Anmeldung zur Tagung: weiterbauenamdenkmal@plus.ac.at

Weiterbauen am Denkmal – 11. und 12. November 2021