Schloss Nymphenburg – Bayerisches Rokoko

Vergangene Woche führte die erste Tagesexkursion in diesem Studienjahr nach Schloss Nymphenburg. Die Studierenden (zeitweilig in Viererteams aufgeteilt, um den Corona-Präventionsbedingungen zu entsprechen) erkundeten unter der Leitung von Renate Prochno-Schinkel die weitläufige Schloss- und Parkanlage der ehemaligen Sommerresidenz der Wittelsbacher.

Die Exkursionsgruppe bei der Ankunft am Schlossgelände

Abendstimmung in Nymphenburg nach einem erfolgreichen Exkursionstag