SÜDKOREA

Im Rahmen ihres Dissertationsprojekts war Jeehye Kim (Doktorandin bei Matthias Weiß) auf einer Forschungsreise in Südkorea. Zur Quellen- und Literaturrecherche besuchte sie zwei Standorte der National Archives of Korea, jenes in Seongnam und jenes in Daejeon. Dort wurde sie nicht nur durch die Ausstellungshallen geführt, sondern durfte auch einen Blick in die Restaurierungswerkstatt und das Archiv werfen.

Die Forschungsreise wurde durch ein Stipendium für kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten der PLUS gefördert.

Das National Archive of Korea in Seongnam
Foto: Jeehye Kim
Das National Archive of Korea in Daejeon
Foto: Jeehye Kim
Jeehye Kim als Gastforscherin in den National Archives of Korea
Foto: Jeehye Kim
Einblick in die Archivräume des National Archive of Korea in Seongnam
Foto: Jeehye Kim
Jeehye Kim forscht zu Fotoserien der “Archaeological-Historical Expeditions” in den Archiven des Japanese Colonial Government of Korea
Foto: Jeehye Kim