Reisestipendienzusage für Mina Miyamoto

Mina Miyamoto (Doktorandin von Renate Prochno-Schinkel) erhielt die Zusage für den Student Travel Grant Award 2022 des ICMA (International Center of Medieval Art, USA). Damit wird sie ihre Forschungsreisen in die USA, die Schweiz, nach Frankreich und Deutschland finanzieren, die für ihr Dissertationsprojekt unter dem Arbeitstitel „Kostbare Textilien als Vorhänge in mittelalterlichen Handschriften“ nötig sind. Wir gratulieren herzlich!