Lieber spät …

Nach mehrmaligem Verschieben und nunmehr vier Semestern hat Matthias Weiß am 30. Juni endlich seinen Einstand begehen können – mit Sekt und Häppchen und zur Freude aller Kolleg*innen. Auch der wissenschaftliche Nachwuchs hat kräftig mitgefeiert!

Die Abteilung Kunstgeschichte mit Gästen aus den Nachbardisziplinen beim Einstandsfest von Matthias Weiß.
Sommerliche Köstlichkeiten und Erfrischungen, festgehalten von Hubert Auer.

Der wissenschaftliche Nachwuchs war dabei – und auch schon wieder weg!

Fotos: Hubert Auer