WIEN

Am 5. November besuchten Studierende gemeinsam mit Heike Schlie das Kunsthistorische Museum in Wien. Vor den Originalen wurde untersucht, wie sich Kunsttheorie in den Gemälden ausdrückt. Im Fokus standen unter anderem Werke von Vermeer, Carracci, Brueghel und Giorgione.

Die Teilnehmer:innen der Wien-Exkursion mit Heike Schlie im Kunsthistorischen Museum 
Foto: Sabrina Jocher